Schaumarten/Schaumtypen

Wenn Sie nach erschwinglichen leichten Systemen suchen, empfehlen wir die folgenden drei Schaumtypen für eine breite Palette von Anwendungen:

XPS extrudiertes Polystyrol - NEU!

Wir haben viele verschiedene Polystyrolschäume geprüft und das Beste ist eine Industriequalität mit einer Dichte von ca. 42 kg/m3.

3D|CORE™ XPS ist ein Polystyrolschaum, der für Isolationszwecke verwendet wird.

Die Harzaufnahme in der Oberfläche ist sehr moderat und beträgt etwa 200 g /m² an der Oberfläche der Schaumplatte.

Der Schubmodul des Grundmaterials beträgt etwa 17 MPa und kann mit unserer Delta-Struktur bis zu 90 MPa erreichen.

Der Kompressionsmodul des Grundmaterials beträgt etwa 30 MPa und kann bis zu 300 MPa betragen.

Nur Epoxidharz wird empfohlen
Der empfohlene Vakuumdruck beträgt - 0,5 bar.
Der empfohlene Einspritzdruck beträgt + 0,5 bar bis 1 bar.
Die Aushärtetemperatur sollte nicht über 50 ° C liegen.
Die Anlasstemperatur nach dem Aushärten sollte nicht über 80 ° C liegen.


2.PET Polyethylenterephthalat

PET ist ein Polymer, das häufig in Verpackungen verwendet wird. Wenn Sie PET-Flaschen der Klasse A verwenden, erhalten Sie ein sehr zähes Kernmaterial. Dieser Schaum kann für eine Vielzahl von Prozessdrücken und Temperaturen verwendet werden und passt nahezu zu allen Harzsystemen.


PMI NX - die nächste Generation von Polymethacrylimid - NEU!

PMI - Schaum gehört zu den bekanntesten Hochleistungsschaumsystemen der Welt. Heute freuen wir uns, für unseren Partner HyboFoam exklusiver Importeur in Europa zu sein. HyboFoam hat einen neuen vollautomatischen Prozess und eine neue Chemie entwickelt, die Zeit und Energie spart. Dies gibt uns die Möglichkeit, Ihnen dieses ausgezeichnete Schaummaterial zu einem wettbewerbsfähigen Preis zu liefern. Für 3D|Core ™ bietet der neue HyboCore 80 die Möglichkeit, mit einem 3D|CORE - System zu arbeiten, das für hohe Drücke und hohe Temperaturen geeignet ist.

Technische Details von PMI – Polymethacrylimid

Text folgt.